Kardiologie pur - ein Tag voller spannender Fälle für Fortgeschrittene

Ort: Tierklinik Elversberg
Link zu Google Maps







Zurück

Das interaktive Seminar richtet sich inhaltlich an Tierärzt*innen mit dem Interessensschwerpunkt Kardiologie.

Dabei beschäftigt sich der erste Teil des Seminars damit, welche Möglichkeiten der kardiologischen Diagnostik neben den bekannten Grundlagen zur Verfügung stehen. Neben gewissen Aspekten der Echokardiographie werden auch Indikationen zur CT oder zur Herzkatheteruntersuchung näher beschrieben.

Es folgt die interaktive Aufarbeitung von Herzpatienten (Hund und Katze) in der kardiologischen Routine anhand einer Vielzahl von Fallbeispielen von der Anamnese bis zur Diagnose. Therapiekonzepte werden erarbeitet und diskutiert, und die einzelnen Erkrankungen werden anhand der Literatur vertieft.

Der Referent Dr. Nicolai Hildebrandt ist Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere sowie Diplomate ECVIM-CA (Cardiology). Er ist als Oberarzt in der kardiologischen Abteilung der Justus-Liebig Universität Gießen tätig. Aufgrund des steten Kontakts zu den in der Praxis tätigen Tierärzt*innen im Rahmen von Seminaren sowie durch den regelmäßigen fachlichen Austausch mit überweisenden Tierärzten sind ihm die diagnostischen und therapeutischen Herausforderungen in der Kleintierpraxis bekannt.

 

///////

 

Programm:

08:30 – 08:55                   Anmeldung

08:55 – 09:00                   Begrüßung

09:00 – 11:00                   Grundlagen und spezielle Aspekte der kardiologischen Diagnostik

11:00 – 11:15                   Kaffeepause

11:15 – 13:00                   Fallbeispiele erworbener Herzerkrankungen

13:00 – 14:00                   Mittagspause    

14:00 – 15:30                   Interaktive Fallaufarbeitung bei angeborenen Herzerkrankungen

15:30 – 15:45                   Kaffeepause

15:45 – 17:00                   Quiz

 

///////

 

Veranstalter:
tke seminare Tel.: 06821-3 60 61 38 Fax: 06821-17 94 90 seminare@tierklinik-elversberg.de

Veranstaltungsort:
Tierklinik Elversberg
Hüttenstraße 20
66583 Spiesen-Elversberg

ATF-Anerkennung: 7 Stunden

Seminarkosten:
300,00 € netto zzgl. 19% MwSt. =  357,00 € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

VUK-Mitglieder 270 € netto zzgl. 19% MwSt. =  321,30 € (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung), in diesem Fall bitte Angabe der Praxis/Klinik im Feld "Anmerkungen"

Anmeldeschluss:
24.02.2023

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung per Email oder telefonisch ist ebenfalls möglich. Die feste Registrierung erfolgt nach Bezahlung der Seminargebühr. Bitte begleichen Sie diese erst nach Erhalt der Rechnung.

Bankverbindung:
IBAN: DE88 3006 0601 0407 9630 17 BIC: DAAEDDXXX

Zurück